Aktivität

Aktivität am Arbeitsplatz

Genug gesessen? Zeit für Bewegung!

Zu viel Sitzen ist nicht gesund, schon klar. Die Sache ist: Starres Stehen an einer Stelle ist nicht viel besser. Und bei 30 oder 40 Stunden fast unbewegter Arbeit am PC bringt die eine Stunde Crossfit in der Woche auch nicht so viel. Was uns fehlt, ist Aktivität – jeden Tag, integriert im Büroalltag. Zum Glück geht das viel leichter, als man glaubt!

  • Sit – Stand – Repeat: regelmäßig wechseln zwischen Stehen und Sitzen, am besten stündlich
  • Gehen im Stehen: Balance- und Aktivboards bringen Bewegung in die Arbeit im Stehen
  • Aktive Pausen: nicht faul rumsitzen, sondern den Puls in Schwung bringen mit Büro-Trainingsgeräten!
  • Fahrrad fahren: nicht nur zum, sondern auch im Büro! Office Bikes machen’s möglich

Bewegung im Alltag

Swopper11

Wir haben dir unsere Tipps für mehr Gesundheit im Alltag zusammengestellt


  • Geh zu deinen Kollegen! Tausch dich persönlich aus – so oft es geht!

  • Steig jede Treppe, die du anstelle eines Fahrstuhls nutzen kannst!

  • Du musst in Meetings nicht sitzen! Du darfst stehen.

  • Arbeiten am Sitz-und-Steh-Tisch ist ein Genuss für dein Bewegungssystem.

  • Gute Arbeitsmittel führen zu guten Arbeitsergebnissen – für dich und deinen Chef.

  • Pass dich nicht an deinen Monitor an, sondern den Monitor an dich!

  • Aktivier deine Sinne! Augen, Ohren und dein Atem geben dir Feedback.

  • Genieß während der Arbeit, was dir wichtig ist! Real oder in Gedanken.

  • Iss ballaststoffreiche Lebensmittel und viel Grünzeug!

  • Trink täglich mindestens einen Liter Wasser im Büro!

  • Fordere deinen Körper, wo immer du kannst! Auch kleinste, bewusste Bewegungen haben einen Effekt.

  • KÖRPERZENTRIERT ARBEITEN® kann dein Weg für einen gesunden Arbeitsalltag sein.

  • Hör deine Lieblingsmusik – täglich!

  • Nutz deinen Stuhl, Tisch und die Arbeitsmittel – aktiv.

  • Stell infrage, was sich nicht gut anfühlt.

  • Licht und Akustik können extrem starke Störfaktoren sein. Sei kritisch!